Vanille-Röschen aka Vanille-Kipferl (vegan) www.greenysherry.com
Allgemein Backen Brot und Gebäck Plätzchen & Kekse Rezepte Vegan Vegane Weihnachten

Vanille-Röschen aka Vanille-Kipferl (vegan)

(Anm. der Readaktion: Dies ist ein  Beitrag von Januar 2016) Jaja, ich weiß, Weihachten ist vorbei! Trotzdem ist mein Backenofen wieder am Glühen – oder immer noch? Vor Weinachten kam ich leider nicht mehr dazu, das folgende Rezept zu bloggen, aber da ich bereits die Fotos gemacht habe, möchte  ich es gerne mit der Welt teilen.

Ferner kommt hinzu, dass meine Schwester am Sonntag einen runden Geburtstag feiert. Ihr haben diese Vanille-Röschen so gut geschmeckt, dass ich kurzerhand nochmal eine Ladung für sie gebacken habe. Hoffentlich liest sie das hier noch nicht, es soll doch eine Überraschung sein 😉

Vanille-Röschen aka Vanille-Kipferl (vegan) www.lasharonesse.wordpress.com

 

Vanille-Röschen aka Vanille-Kipferl (vegan)

Für mich könnte es Vanille-Plätzchen sowieso das ganze Jahr über geben, findet Ihr nicht auch?Dieses Rezept eignet sich außerdem hervorragend für jegliche Last-Minute-Backaktion zu jeder Jahreszeit: Es geht schnell, ist einfach und die meisten Zutaten hat wohl jeder zu Hause.

Damit es eben noch einfacher in der Zubereitung wird und optisch und auch ein bisschen extravaganter, habe ich aus den traditionellen, weihnachtlichen Vanille-Kipferl kurzerhand Vanille-Röschen gemacht.  Ich finde sie sehen echt  voll süß aus. Was Ihr für diese Röschen-Form braucht, ist so ein Einsatz aus einem Shaker-Behälter (siehe Foto unten). Den müsste doch mittlerweile fast jeder zu Hause haben. Falls nicht, geht mit Sicherheit auch ein anderer Gegenstand aus der Küche. Notfalls ein kleiner Plätzchenausstecher oder ein Apfelkernaushöhler heißt das so????). Es muss auch nicht haargenau diese Form sein. Im Grunde kommt es ja auch nicht auf das Aussehen, sondern auf die inneren Werte an, nicht wahr 😉 ?

DIESE PLÄTZCHEN SCHMECKEN:
VANILLIG
MÜRB
ANGENEHM SÜSS
LOCKER-LEICHT
SEHR FEIN

 

Vanille-Röschen aka Vanille-Kipferl (vegan) www.lasharonesse.wordpress.com
Hier seht Ihr den Shaker-Einsatz, mit dem Ihr die Röschen formen könnt.

 Ich hatte ja, wie Ihr wisst, zu Weihnachten mehrere vegane Plätzchensorten gebacken (Rezepte findet Ihr natürlich auf diesem blog) und an Freunde und Familie verschenkt. Obwohl die Vanille-Röschen am einfachsten sind, waren alle sofort Feuer und Flamme und vom feinen Geschmack begeistert! Mein Vater schwärmte, ich zitiere: „Die zergehen ja auf der Zunge und man merkt gar nicht, dass die vegan sind!“ 😉  Also, wie wär’s mit ein paar Neujahrs-Plätzchen ?

Vanille-Röschen – so geht’s

Zutaten

  • 370 gr Bio Dinkelmehl Typ 630
  • 30 gr Stärkemehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 gr gemahlene Mandeln
  • 250 gr kalte Margarine (z.B. Alsan)
  • 2 Soja-„Eier“ (2 EL Sojamehl + 4 EL Wasser)
  • 1 EL Pflanzenmilch
  • 150 gr Vollrohrzucker
  • 15 gr Bourbon Vanille Zucker
  • 1-2 TL gemahlene Vanille
  • 1 Prise Salz
Zubereitung

Die Margarine mit Zucker, Salz, Vanille und den Soja-„Eiern“ mit einem elektronischen Handrührgerät  zu einer homogenen Masse verrühren. Nach und nach Mehl, Mandeln und Backpulver dazu geben und gut miteinander verkneten. Das mache ich immer mit den (gewaschenen) Händen. Der Teig muss fest und glänzend sein -> In Klarsichtfolie wickeln und für mindesten eine Stunde in den Kühlschrank legen.

Vanille-Röschen aka Vanille-Kipferl (vegan) www.lasharonesse.wordpress.com
Vanille-Röschen aka Vanille-Kipferl (vegan) – Nicht nur zu Weihnachten ein Genuss!

Wie Ihr seht, geht total einfach!  Mit diesen Mengenangaben solltet Ihr ca. 20-30 Plätzchen hin bekommen; kommt natürlich drauf an, für  welche Form Ihr Euch letztlich entscheidet. Ich kann das Rezept nur empfehlen, wenn Ihr mal auf die Schnelle jemandem eine kleine Freude bereiten wollt, Freundinnen zum Kaffee-Klatsch einladet oder vielleicht Euren Liebsten/Eure Liebste mit diesen süßen Vanille-Keksen überraschen wollt. Vanille-Röschen sind eine echt gute Alternative zu Blumen, finde ich 😉

Viel Spaß beim Backen! Kommentare sind wie immer herzlich willkommen 🙂

Eure Sharon

Ähnliche Beiträge

4 Kommentare

  1. Hallo liebe Sharon🙋
    Ich finde Gebäck geht immer, nicht nur an Weihnachten, aber im ersten Moment dachte ich es seien kleine Champignons 😅 Sehen richtig lecker aus, vor allem deine Fotos sind immer Weltklasse☺
    Liebe Grüße Madita♡

    1. Hallo liebe Madita! Vielen Dank für das feedback, das freut mich sehr 🙂 Stimmt, sie könnten auch als kleine Pilze durchgehen 😀 hihihi Liebe Grüße, Sharon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*