Blog Grüne Gedanken Rohkost Vegan

Pure and fresh – Start in den Tag mit Wasser

Tja, wo soll ich nur anfangen. Diese Frage stellt sich wohl jeder blogger ganz am Anfang. Vielleicht beginne ich den blog einfach genau so wie meinen Tag. Den starte ich nämlich ausnahmslos mit einem Glas stillem Wasser, egal welche Jahreszeit, welches Wetter, welche Stimmung – ein Glas Wasser muss sein. 

Ich mag das pure, klare Gefühl von stillem Wasser und fühle mich direkt wacher und frischer. Der Körper bekommt das Öl fürs Getriebe sozusagen 😉  

 

 

 

 
In einem hübschen Glas oder in einer Karaffe serviert macht das Trinken auch Freude – denn das Auge isst nicht nur mit, nein, es trinkt auch mit! Manchmal sind die simplen Dinge einfach auch die besten.

Ich versuche zwischen 1- 2 Liter Wasser täglich zu trinken. Mindestens. In der kalten Jahreszeit trinke ich aber vor allem ungesüßte Kräutertees über den Tag verteilt. 

Sich morgens als erstes Kaffee reinzuschütten, ist mir – heute – unbegreiflich. Aber das habe ich in meinen Kaffee-„Junkie“-Jahren auch gemacht. Seit ca. 2 Jahren trinke ich so gut wie gar keinen Kaffee mehr. Hier und da genehmige ich mir koffeeinfreien Kaffee  oder Espresso, und in letzter Zeit habe ich auch mal wieder einen „richtigen“ Kaffee getrunken, einen sogenannten bulletproof coffee – doch dazu mehr in einem anderen post. 

 

 
Also Wasser Marsch und Prost 🙂

 

 
 

 

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*