Feine Mandel-Kardamom-Plätzchen mit Rosenwasser (glutenfrei & vegan) www.greenysherry.com
Backen Brot und Gebäck Plätzchen & Kekse Rezepte Vegan Vegane Weihnachten

Feine Mandel-Kardamom Plätzchen mit Rosenwasser (glutenfrei & vegan)

Alle Jahre wieder…  Das Weihnachtsfest nähert sich in großen, unaufhaltsamen Schritten. Ihr wisst, was das bedeutet: Der Weihnachts-Backmarathon geht los! Ganz ehrlich, ich find’s so krass, dass es in wenigen Wochen schon wieder soweit ist. Wo ist die Zeit nur hin😱? Falls Ihr sie gesehen habt, bitte Bescheid geben. Jedenfalls habe ich schon ein bisschen in meiner kleinen  Backstube (die ist wirklich mini!!!) herum experimentiert und möchte Euch heute diese leckren Mandel-Kardamom-Rosen Plätzchen vorstellen (die man übrigens zu jeder Jahreszeit naschen kann😉!!).

Ihr findet meine Klassiker Lieblings-Plätzchen-Rezepte bereits auf dem Blog, hier geht’s zu den Vanille-Röschen (aka Vanille-Kipferl) , feine Mürbeteig-Plätzchen zum Ausstechen mit Zitronenguss und knusprige Mascobado-Zucker-Sterne. Weitere vegane Süßgkeiten-Rezepte findet Ihr außerdem unter „Süßes & Kuchen„.

Feine Mandel-Kardamom-Plätzchen mit Rosenwasser (glutenfrei & vegan) www.greenysherry.com
Feine Mandel-Kardamom-Plätzchen mit einem Hauch Rosenwasser

 

 

Die Mandeln entfalten durch das Backen im Ofen ein traumhaft leckres Röstaroma, fast wie gebrannte Mandeln. Wie immer bin ich recht sparsam mit Süßungsmitteln, das mag dem einen oder anderen nicht süß genug sein. Probiert es aus und passt den Zuckergehalt einfach Eurem persönlichen Geschmack an.

Was ich an diesem Rezept besonders schätze: Es ist kinderleicht und somit auch für absolute Backanfänger und auch fürs backen mit Kindern geeignet. Die Plätzchen sind ruckizucki gemacht und Ihr braucht keine Ausstechförmchen, keine Teigrolle, nur Eure Hände (sowieso mein Lieblings-Werkzeug).

 

Feine Mandel-Kardamom-Plätzchen mit Rosenwasser (glutenfrei & vegan) www.greenysherry.com

Rosenwasser und Kardamom verleihen den  Plätzchen eine exotische Note wie aus 1001 Nacht. Und tatsächlich sind sie von einem orientalischen Rezept inspiriert – in welchem allerdings Butter und Eier verwendet werden. Nun ja, hier ist erneut der Beweis, dass man keine tierischen Zutaten braucht, um köstliches Naschwerk zu zaubern. (Und bisher waren alle, die mein veganes Backwerk probiert haben, vollends begeistert😊. )

Feine Mandel-Kardamom-Plätzchen mit Rosenwasser (glutenfrei & vegan) www.greenysherry.com
Supergewürz Kardamom

Kardamom ist übrigens ein regelrechtes Supergewürz und wird sowohl in der ayuverdischen als auch in der traditionellen chinesischen Medizin eingesetzt. Er wirkt u.a. verdauungsfördernd, schleimlösend, durchblutungsfördernd und antibakteriell – also genau das richtige jetzt in der Erkältungszeit.

 

Feine Mandel-Kardamom-Plätzchen mit Rosenwasser (glutenfrei & vegan) www.greenysherry.com

Für mich steht der Geschmack an allererster Stelle und der ist wunderbar und stimmt auf Weihnachten ein. Also legen wir los, hier kommt das Rezept!

Feine Mandel-Kardamom-Plätzchen mit Rosenwasser (glutenfrei & vegan) www.greenysherry.com

 

Zutaten

ergibt ca. 20 Stück

  • 75 gr kalte Margarine/Butter (vegan, z.B. Alsan Bio, Sojola etc.)
  • 1 Soja-„Ei“ (1 EL Sojamehl * 2 EL Wasser)
  • 50 gr Vollrohrzucker (alternativ Kokosblütenzucker, Xucker etc)
  • 20 gr Agavendicksaft (oder Reissirup, Kokosblütensirup, Ahornsirup etc)
  • 150 gr gemahlene Mandeln
  • 100 gr glutenfreies Mehl (z.B. von Schär)
  • 1 EL gemahlener Kardamom
  • 1 Prise Salz
  • 1 Msp. Backpulver
  • Abrieb von 1/2  Bio-Zitrone
  • frisch gemahlene Vanille
  • Rosenwasser (gibt es im Orient-Supermarkt)
  • optional: Puderzucker zum Bestreuen

Wer gar kein Rosenwasser mag, kann es problemlos weglassen oder durch beispielsweise Amaretto ersetzen. Die Kekse schmecken auch ohne das Rosenwasser köstlich. Aber probiert es ruhig mal aus, es verleiht den kleinen Leckerbissen eine sehr feine Note.

 

Feine Mandel-Kardamom-Plätzchen mit Rosenwasser (glutenfrei & vegan) www.greenysherry.com

 

Zubereitung

Zuerst das Soja-„Ei“ zubereiten (1 EL Sojamehl + 2 EL Wasser glatt rühren). Die kalte Margarine in Stücke schneiden und zunächst mit Zucker und Sirup verrühren.

Nach und nach alle anderen Zutaten hinzufügen und alles zu einem festen, glatten Teig verkneten. Der Teig darf ruhig etwas klebrig bleiben. In Folie wickeln und mindestens eine Stunde, besser noch über Nacht, in den Kühlschrank legen.

Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.

Jetzt kommt’s: Reibt Eure (gewaschenen) Hände mit etwas Rosenwasser ein (und genießt diesen Duft!) und formt nun walnussgroße Kugeln aus dem Teig.

Diese Kugeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und jeweils eine Mandel leicht eindrücken. Ungefähr 15 Minuten backen, bis sie leicht braun geworden sind, auf einem Gitter auskühlen lassen. wer mag, kann die Plätzchen mit Puderzucker bestäuben.

Feine Mandel-Kardamom-Plätzchen mit Rosenwasser (glutenfrei & vegan) www.greenysherry.com

Die Kekse halten sich in einer Dose mindestens zwei Wochen. Bei uns waren sie innerhalb von zwei Tagen auf mysteriöse Weise verschwunden🤔.

Also ich verschwinde mal wieder in die Weihnachtsbäckerei und wünsche Euch allen eine schöne Adventsszeit!  Was sind denn Eure Lieblings-Weihnachtsplätzchen?

Eure Sharon 🍒

Feine Mandel-Kardamom-Plätzchen mit Rosenwasser (glutenfrei & vegan) www.greenysherry.com

Ähnliche Beiträge

4 Kommentare

    1. Hallo Daniel, vielen Dank für Deine netten Worte, es freut mich sehr zu hören, dass Dir meine Fotos und Plätzchen gefallen! Liebe Grüße, Sharon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*