Life Changing Brot, glutenfrei, low carb, zuckerfrei, sojafrei, proteinreich Blogpost/Copyright von www.greenysherry.com - Inspiriert von My New Roots
5 von 3 Bewertungen
Drucken

"Life Changing" Brot aus Nüssen und Samen

Glutenfreies "Low Carb" Brot mit Flohsamenschalen, Samen und Nüssen. 

Gericht Brot, Frühstück
Autor Greeny Sherry

Zutaten

  • 135 gr Sonnenblumenkerne
  • 2 EL Kürbiskerne
  • 70 gr Nüsse (Ich habe Haselnüsse, Mandeln und Walnüsse verwendet)
  • 145 gr zarte Haferflocken glutenfrei
  • 90 gr Leinsamen
  • 2 EL Chiasamen
  • 3 EL Flohsamenschalen (gemahlen)
  • 1 TL Meersalz
  • 3 EL Kokosöl
  • 350 ml warmes Wasser
  • Brotgewürz optional
  • 1 EL Ahornsirup optional

Zubereitung

  1. Die trockenen Zutaten in eine Schüssel geben. Das Kokosöl über dem Wasserbad (alternativ in der Mikrowelle) schmelzen lassen. Das flüssige Öl in die Schüssel geben, nun das warme Wasser hinzugeben und alles gründlich  miteinander verrühren. 

    Life Changing Brot, glutenfrei, low carb, zuckerfrei, sojafrei, proteinreich Blogpost/Copyright von www.greenysherry.com - Inspiriert von My New Roots
  2. Den Teig in die mit Backpapier ausgelegte Springform ( Ø 18 cm) geben und feste andrücken. Mindestens zwei Stunden (oder über Nacht) ruhen lassen, damit die Samen schön aufquellen können. 

  3. Den Ofen auf 175°C Ober/Unterhitze vorheizen. Das Brot in der Form ca. 30 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Wenn Ihr nach 30 Minuten den Rand löst, sollte es seine Form behalten. Das Brot aus der Form nehmen, umdrehen und auf dem Backpapier weitere 20-30 min fertig backen. 

  4. Brot aus dem Ofen nehmen und vollständig auskühlen lassen. Guten Appetit!

Rezept-Anmerkung

Die Mengenangaben in diesem Rezept reichen für ein Brot in einer Springform mit  Ø 18 cm. 

Da dieses Brot Samen mit quellender Eigenschaft enthält, empfehle ich ausreichend viel Flüssigkeit (Wasser) dazu zu trinken. Was Ihr ja grundsätzlich bestenfalls tun solltet.